Leichtigkeit


Leichtigkeit

* * *

Leich|tig|keit 〈f. 20; unz.〉
2. 〈fig.〉 Mühelosigkeit
● mit \Leichtigkeit leicht, mühelos

* * *

Leich|tig|keit, die; - [mhd. līhtecheit]:
1. geringes Gewicht; Eigenschaft, leicht (1 a) zu sein:
die L. des Stoffes;
das Material zeichnet sich durch besondere L. aus.
2. Eigenschaft, 1leicht (2) zu sein, Mühelosigkeit:
es ist eine L., die Dinge zu verändern;
in diesem Wagen finden mit L. (ohne Schwierigkeiten) 5 Personen Platz;
das schaffen wir mit L. (ugs.; ohne Weiteres).

* * *

Leich|tig|keit, die; - [mhd. līhtecheit]: 1. geringes Gewicht; Eigenschaft, ↑leicht (1 a) zu sein: die L. des Stoffes; Außer der zweckmäßigen Form wird auch auf L. der Werkzeuge geachtet (Mantel, Wald 112); das Material zeichnet sich durch besondere L. aus. 2. Eigenschaft, ↑leicht (2) zu sein, Mühelosigkeit: es ist eine L., die Dinge zu verändern; Die Bevorzugung des Tees hing ... mit der L. seiner Bereitung zusammen (Jacob, Kaffee 290); in diesem Wagen finden mit L. (ohne Schwierigkeiten) 5 Personen Platz; das schaffen wir mit L. (ugs.; ohne weiteres). 3. Schwerelosigkeit: Ein Himmel ... von magischer L., schwebte über den Tannen (A. Zweig, Grischa 71).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leichtigkeit — Leichtigkeit …   Deutsch Wörterbuch

  • Leichtigkeit — Leichtigkeit, 1) s. Leicht; 2) der Vorzug eines Kunstwerkes, insofern man in demselben, wie in den Werken der Natur, keine schwere Mühe der Hervorbringung wahrnimmt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Leichtigkeit — 1. Kinderspiel, Kleinigkeit, Lappalie, Spiel[erei]; (ugs.): Kinkerlitzchen, Klacks, Läpperei, Pappenstiel; (abwertend): Lächerlichkeit. 2. Einfachheit, Mühelosigkeit, Problemlosigkeit, Unkompliziertheit; (bildungsspr.): Simplizität. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Leichtigkeit — leicht: Das gemeingerm. Adjektiv mhd. līht‹e›, ahd. līht‹i›, got. leihts, engl. light, schwed. lätt gehört zu der unter ↑ gelingen dargestellten idg. Wurzel. – Abl.: Leichtigkeit »das Leichtsein; Mühelosigkeit« (mhd. līhtecheit) …   Das Herkunftswörterbuch

  • Leichtigkeit — Leich|tig|keit, die; …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Leichtigkeit, die — Die Leichtigkeit, plur. inus. das Abstractum des Beywortes leicht, der Zustand, die Eigenschaft eines Dinges, da es leicht ist, so wohl im eigentlichen Verstande, als auch in allen figürlichen Bedeutungen des Beywortes, besonders der Zustand, da… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins Originaltitel The Unbearable Lightness of Being …   Deutsch Wikipedia

  • Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins — (Titel der Erstausgabe: L Insoutenable Légèreté de l être) ist ein Roman des tschechischen Autors Milan Kundera, den er 1984 während seines Exils in Frankreich veröffentlichte. Erst im Oktober 2006 ist sein kommerziell erfolgreichstes Werk in… …   Deutsch Wikipedia

  • Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins —   Bei dieser Formulierung handelt es sich um den deutschen Titel (1984) eines Liebesromans des tschechischen Schriftstellers Milan Kundera. Das Buch erschien 1984 zuerst auf Französisch L insoutenable légèreté de l être , 1985 auch auf… …   Universal-Lexikon

  • Die unglaubliche Leichtigkeit des Seins — Die unglaubliche Leichtigkeit des Seins …   Deutsch Wörterbuch